Skyline, © Stadt Frankfurt am Main
 
 

Sie suchen einen interessanten Platz für Ihr Fachoberschulpraktikum?

 
Fachoberschulpraktikant/-in - W&V Volkshochschule
 


Die Volkshochschule Frankfurt am Main (vhs) ist die größte öffentliche Weiterbildungseinrichtung in Hessen und steht in einer über 125-jährigen Traditionsgeschichte. Sie ist das moderne Ergebnis einer Entwicklung, die im Jahr 1890 mit dem volksbildnerischen Aufruf zur Gründung eines „Ausschuss für Volksvorlesungen“ begann.

Mit ihrem Programm unterstützt die vhs das lebensbegleitende Lernen des Einzelnen. Das breit gefächerte Programm gliedert sich in sechs Angebotsbereiche: Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf und Grundbildung.

Im Kundenservice der vhs stehen die Mitarbeiter/-innen im Front- und Backoffice direkt den Kunden zur Seite: von der Beratung am Telefon, über die Bearbeitung von Post- und E-Mail-Verkehr bis hin zur Auskunft und Information im Wartebereich.

Nutzen Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Stadtverwaltung Frankfurt am Main zu schauen und als Fachoberschulpraktikant/-in ein Jahr lang im Kundenservice der vhs aktiv mitzuarbeiten.


Wir freuen uns auf Bewerbungen von:
Schülerinnen und Schülern aller Nationalitäten, die für das Schuljahr 2019/2020 einen Fachoberschulpraktikumsplatz (Form A) suchen und Interesse an einem Verwaltungsberuf haben.

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich bis zum 16.12.2018 rund um die Uhr mit folgenden Unterlagen schnell und einfach direkt online: 
  • Bewerbungsanschreiben
  • lückenloser tabellarischen Lebenslauf
  • letzte beiden Schulzeugnisse

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihre Zeugnisse und Praktikumsnachweise einzuscannen, können Sie diese auch in Papierform nachreichen. Sie erhalten von uns hierzu eine schriftliche Aufforderung.

Sollte es Ihnen technisch nicht möglich sein, sich online zu bewerben, können Sie sich selbstverständlich auch schriftlich bei uns bewerben. Bitte senden Sie uns dazu die oben genannten Unterlagen in Papierform zu. Bitte geben Sie auch Ihre E-Mail Adresse an (falls vorhanden).

Falls Sie sich schriftlich bei uns bewerben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Stadt Frankfurt am Main
- Der Magistrat -
Personal- und Organisationsamt
Münchener Straße 1
60329 Frankfurt am Main


Bitte schicken Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung nicht in Schnellheftern, Folien, Bewerbungsmappen oder ähnlichem. Eine Büroklammer genügt. Das erspart Ihnen Porto, uns eine Menge Arbeit und hat keinen Einfluss auf den Erfolg Ihrer Bewerbung.
Besondere Hinweise

In der Großstadtverwaltung Frankfurt am Main gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Ausbildungssuchende aller Nationalitäten von unserem Angebot angesprochen fühlen und sich bei uns bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um Ihre Rechte nach dem Schwerbehindertenvertretungsgesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihren Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!